Persönliches | Werte

Diese Werte zeichnen meine Arbeit aus

Qualität

Meine oberste Maxime ist Qualität. Darauf können Sie zählen, wenn Sie mich beauftragen. Voraussetzungen dafür sind meine Fachkompetenz und ein angemessenes Zeitfenster für die von Ihnen gewünschte Dienstleistung.

 

Ihr Nutzen:

Mit der bei mir eingekauften Dienstleistung und dem dahinter liegenden Qualitätsanspruch untermauern Sie Ihre Professionalität gegenüber Ihrem Kunden oder anderen Adressaten Ihrer Produkte und Texte.

 

 

Fairness und Verlässlichkeit

Nicht nur im beruflichen Kontext sind Fairness und Verlässlichkeit zentrale Werte für mich. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ist die Grundlage für die Erarbeitung geeigneter Lösungen.

 

Ihr Nutzen:

Ihre Anfragen werden schnellstmöglich bearbeitet. Auf gemeinsam getroffene Absprachen ist jederzeit Verlass. Für die Auflösung von Unklarheiten wird zeitnah gesorgt.

 

Im Gegenzug setze ich auf Ihre Offenheit, sollten sich Rahmenbedingungen eines Auftrages einmal unerwartet verändern. Zögern Sie bitte nicht, diese offen bei mir anzusprechen.

 

 

Über den Umgang mit Fehlern

Niemand wird gern auf seine Fehler aufmerksam gemacht. Allerdings ist der Ärger noch größer, wenn Sie nach der Veröffentlichung Ihres Textes von anderen auf Tipp-, Rechtschreib- oder Grammatikfehler hingewiesen werden. Deshalb nutzen Sie mein Angebot! Als Außenstehende blicke ich erstmals und mit frischem Auge auf Ihr Werk und habe deshalb ganz automatisch bessere Chancen, ihm den letzten Schliff zu verpassen. Sie kennen Ihren Text einfach schon zu gut!

 

Ihr Nutzen:

Erhöhen Sie die Aussagekraft Ihres Textes durch eine ebenso hochwertige Form.

 

Bitte bedenken Sie im Gegenzug, dass auch eine Lektorin nicht frei von Fehlern ist. Wie ist im „Handbuch Korrekturlesen“ so schön zu lesen: „Wenn jemand glaubt, er/sie sei perfekt in Deutsch und übersehe keine Fehler, so spricht das lediglich dafür, dass der Betroffene sich weder der Komplexität der Sprache und der seiner Aufgabe bewusst ist noch mit hinreichendem Realitätssinn und guter Selbstwahrnehmung ausgestattet ist.“

Sollte sich also einmal ein Fehler einschleichen, sprechen Sie mich bitte umgehend an. Wir finden eine Lösung getreu dem Ökonomen John Maynard Keynes: „Fehler sind nützlich, aber nur, wenn man sie schnell findet.“