Beratung für Lektorinnen

Gesprächsangebot für Gründerinnen und Quereinsteigerinnen

Du überlegst, Dich als Lektorin selbstständig zu machen, oder hast Dein Unternehmen schon gegründet? Du hast viele Fragen, aber in Deinem privaten und beruflichen Umfeld niemanden, der in diesem Bereich tätig ist?
Oder Du bist schon eine Zeitlang Lektorin und stellst fest, dass Du Dich gern mit jemandem austauschen würdest, der schon etwas länger in diesem Bereich selbstständig ist, weil es noch nicht so ideal läuft oder Du Dir noch Verbesserungen wünschst?

Dann stehe ich Dir als Sparringspartnerin und Mentorin zur Verfügung.

Wir verabreden uns für ein Telefonat oder online via Zoom oder Skype, und Du kannst Deine Fragen direkt bei einer erfahrenen Lektorin loswerden.
Idealerweise habe ich Antworten auf Deine Fragen oder eine Idee, wo oder bei wem Du Antworten oder Informationen findest.
Wir unterhalten uns auf Augenhöhe, denn es macht mir Freude, frischgebackene oder quereinsteigende Kolleginnen von meiner Erfahrung seit 2012 als hauptberufliche Lektorin profitieren zu lassen.

Beispielhafte Themen für unseren Austausch

  • Was muss ich bei der Gründung als Lektorin beachten?
  • Brauche ich einen Businessplan?
  • Lohnt sich der staatliche Gründungszuschuss und wie beantrage ich ihn (in Deutschland)?
  • Wie komme ich in die Künstlersozialkasse?
  • Sollte ich mich spezialisieren?
  • Wie kalkuliere ich meine Preise?
  • Wie werde ich als Lektorin sichtbar?
  • Wie finde ich neue Kunden?
  • Wie betreibe ich als Lektorin ein zielführendes Marketing?
  • Ich war vorher festangestellt, was kommt als Selbstständige auf mich zu? Wo liegen die Vorteile? Was können Herausforderungen sein?
  • Was ist wichtig, damit ich als Selbstständige auch mental fit bleibe und nicht im Hamsterrad der Auftragsabarbeitung versinke?
  • Wie vernetze ich mich mit Kollegen?
  • Welche Weiterbildungen sind sinnvoll?

Und und und …

Sicher kannst Du Dir die Antworten auf Deine Fragen auch im Internet zusammenrecherchieren. Das kostet jedoch Zeit (kenne ich aus eigener Erfahrung!).
Nutz die Zeit für andere Themen und frag mir stattdessen Löcher in den Bauch!

Deine Investition (für z. B. 60 Minuten):

Kontaktaufnahme und Ablauf

Fühlst Du Dich angesprochen?

Dann schreib mir eine E-Mail an mail@isabelle-romann.de.

Wir vereinbaren einen Termin via Telefon, Zoom oder Skype, und ich sende Dir einen kurzen Fragebogen zu, damit ich mich auf Deine Themen vorbereiten kann.

Und dann starten wir auch schon zum vereinbarten Termin.

Ich freue mich auf Dich.